Ausstellungsgelände

Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord

Ausstellungsfläche: ca. 6.000 qm

In der 170 Meter langen und 35 Meter breiten Kraftzentrale versorgten früher Großmaschinen die Hochöfen mit vorgeheizter Luft, dem so genannten Hochofenwind. Zugleich wurde hier der Strom für das Werk und die benachbarte Siedlung gewonnen. Seit 1997 − nach Umbau und Modernisierung − ist die große Halle nun ein imposanter Veranstaltungsort.

Parkplätze sind am Gelände vorhanden. Achtung: Die Emscherstraße gibt es in Duisburg zwei Mal. Sie erreichen die Emscherstraße am Landschaftspark über die B8, Neumühlerstraße. In Navigationssystemen werden häufig die Stadtteile Duisburg-Meiderich oder Duisburg-Hamborn angezeigt.

Das ehemalige Hochofenwerk von Thyssen ist infrastrukturell perfekt angebunden: erreichbar von den beiden Autobahnen A42 und A59 und nicht weit entfernt vom Duisburger Hauptbahnhof. Die Stadtbahnlinie 903 (Richtung Dinslaken) sowie die Buslinien 906 und 910 fahren direkt zur Haltestelle „Landschaftspark Nord“. Von dort ist es nur noch ein kleiner Fußweg von ca. 10 Minuten.

Ausführliche Informationen zu Anfahrt und Parksituationen bietet der Landschaftspark auf seiner Internetseite.

(Foto © Thomas Berns, Landschaftspark Duisburg-Nord)

Lage

Anfahrt bei GoogleMaps berechnen

Anschrift

Landschaftspark Duisburg-Nord
Kraftzentrale
Emscherstraße 71
47137 Duisburg-Obermeiderich

www.landschaftspark.de

Ihr Ansprechpartner

Außendienst Duisburg
Herr Michael Hoffmann
Schwachhauser Heerstr. 57
28211 Bremen

+49 170 4707676
hoffmann@bau-messen.de