Unkomplizierte Lösung

02.09.2017

Der Dachboden

…oft ein Raum voll ungenutzter Möglichkeiten

Wer kennt folgende Situationen nicht: Man steht mit einer Kiste voll Angesammeltem vor der wackeligen und schwer zu öffnenden Treppe, die hoch zum Dachboden führt und entscheidet sich spontan gegen einen Aufstieg. All die mühsam aussortierten Sachen müssen wieder eingeräumt werden und das war es mit dem gewonnenen Platz.

Mit einer stabilen Dachbodentreppe, die mit nur einer Hand elektrisch zu bedienen ist, wäre das nicht passiert. Unsere Dachbodentreppen der Firma Elda sind aus stabilem Buchenleimholz, mit einem Gleitschutzprofil auf den Treppenstufen versehen, und können je nach Beschaffenheit mit Handläufen ausgestattet werden.

Die Treppen lassen sich per Schalter oder Fernbedienung hoch und herunter fahren. Für den Notfall gibt es eine Notabsenkung, damit der Fluchtweg gesichert ist. Durch dieses System wird selbst auf engen Podesten kein Platz verbraucht wie es bei einer fest justierten Treppe der Fall wäre. Ebenso ermöglicht diese Treppe ein Schließen vom Dachboden selbst aus, dadurch ist er als vollwertiger Raum nutzbar.

Ihre Vorteile im Überblick:JOWI Bodentreppe

  • Automatische Bedienung, auch von oben
  • Stabil wie eine festeingebaute Treppe
  • Wartungsfreier Spindelmotor
  • Kein Platzverlust durch eine feststehende Treppe
  • Komfort durch einfache Bedienung
  • Keine Unfallgefahr durch alte Auszugstechnik
  • Energiesparend durch Verschließen der Lukenöffnung
  • Sicherer Stufenauftritt von 12 bis 15 cm

 

JOWI Holz - Innenausbau GmbH
Waldweg 51, 46514 Schermbeck
Tel. 02853 1676, Fax. 02853 5156
info@jowi-holz.de
www.jowi-holz.de

zurück

2. Bauen & Wohnen Duisburg 2017

Die Baufachmesse in der Ruhrmetropole:

Freitag, 13. Oktober bis Sonntag, 15. Oktober 2017

täglich:
10:00 - 18:00 Uhr

Kraftzentrale, Landschaftspark Duisburg-Nord

Eintrittspreis

5,00 EUR

Ermäßigter Eintritt: 3,00 EUR
(Menschen mit Behinderung, Arbeitslose, Rentner, Studenten und Schüler mit gültigem Ausweis)

Freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.